Gerätekraftwagen I

Der Werkzeugkoffer auf vier Räder. In diesem Fahrzeug findet die gesammte Bergungsgruppe 1 mit der persönlichen Ausrüstung Platz. Im Aufbau sind alle Geräte verlastet, die für einen sofortigen Einsatz für Rettung und Bergung benötigt werden. Beispielsweise ein hydraulischer Rettungsgerätesatz, Motorsägen mit verschiedenen Schnittlängen, Motortrennschleifer, autogen Schweißgerät, Hebe- und Zugzeuge, Unterleghölzer und vieles mehr. Aber nicht nur Werkzeug, sondern auch Baumaterial zum abstützen und aussteifen findet sich im Kofferaufbau. Seine Seilwinde zieht im direkten Zug 5 Tonnen und im indirekten 10 Tonnen. Dank Allrad bringen wir Hilfe auch abseits von befestigten Wegen und Straßen schnell dahin, wo sie gebraucht wird.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim OV Balingen. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Technische Daten

Hersteller & Typ

MB Axor 1829, Rosenbauer

Ausstattung:

  • 4-m Sprechfunkgerät (FMS)
  • Tetra
  • Autogen Schweißgerät
  • Kettensäge
  • Feuerlöscher
  • Pressluftatmer
  • Sanitätshelferausstattung
  • Krankentransportausstattung
  • Tauchpumpe
  • Hebekissen
  • Greifzug
  • Motortrennschleifer
  • Hydropresse
  • Säbelsäge
  • Bohr- & Aufbrechhammer
  • Hydr. Rettungsgerätesatz
  • Werkzeugsätze Holz-, Metall- & Gesteinsbearbeitung
  • Verschiedene Leitern
  • Auffanggurte
  • Stromerzeugeraggregat 8kVA
  • Flutlichtleuchtensatz
  • Meldeausstattung
  • Powermoon ®
  • EGS-BS 1