Bisingen, 26.10.2013, von Thomas Wiedemann, Ltr FK Balingen

Übung: Führungsstelle XXL

FK Neckar-Alb übt das Zusammenstellen der beiden Gespanne

THW Führungsstelle XXL

In das Ausbildungskonzept der Fachgruppen Führung und Kommunikation gehört auch der Aufbau und Betrieb einer THW Führungsstelle (THW FüSt) im XXL Format. Hierzu werden zwei oder mehr Anhänger Führung und Lage aneinander gestellt und als eine THW FüSt XXL betrieben.

Am 26. Oktober 2013 bauten hier die Fachgruppen FK Balingen und FK Villingen-Schwenningen (FGr FK Neckaralb) eine solche THW FüSt in Bisingen auf. Da der Platzbedarf für eine solche Führungsstelle etwas größer ausfallen muss, verlegten die beiden Einheiten mit deren Ausstattung in das Industriegebiet in Bisingen, nahe der Garagen der FK Balingen.

Die 20 Helfer beider Fachgruppen errichteten unter Einhaltung der UVV/GUV die beiden Ausstattungen. Die Ausstattung der FGr FK Balingen ist etwas älter als die der FGr FK Villingen-Schwenningen. Dieser Umstand ist bekannt und die Führungskräfte haben sich hier bereits auf diesen Umstand eingestellt.

Auf Grund dieser Altersunterschiede und unterschiedlicher Bauweisen der Anhänger Führung und Lage, musste der Anhänger der FK Balingen um ca. 8 cm angehoben werden.

Mittels speziellen Auffahrrampen konnte das Problem locker gelöst werden.

Ziel der Ausbildung war es, das noch benötigte Material zum Verbinden der beiden Anhänger aufzunehmen und in den nächsten Wochen die Beschaffung einzuleiten.

Die Ausbildung war durchaus positiv, was auch der Geschäftsführer Bastian Kuppinger bestätigen konnte. Er hatte die beiden Fachgruppen am Ausbildungstag besucht und konnte sich so vom Ausbildungsstand der Einheit eine Einblick verschaffen.


  • THW Führungsstelle XXL

  • THW Führungsstelle XXL

  • THW Führungsstelle XXL

  • THW Führungsstelle XXL

  • THW Führungsstelle XXL

  • THW Führungsstelle XXL

  • THW Führungsstelle XXL

  • THW Führungsstelle XXL

  • THW Führungsstelle XXL

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.