13.10.2013, von Wiedemann Thomas, Ltr FK Balingen

Kraftfahrerfortbildung im GFB Tübingen

Kraftfahrerfortbildung im GFB Tübingen

Kraftfahrerausbildung in Tübingen

Auch in diesem Jahr ließen sich die Bereichsausbilder Kraftfahrerwesen im THW Marco Wannenmacher (OV Tübingen) und Thomas Wiedemann (FGr FK Balingen) in Zusammenarbeit mit dem Sachbearbeiter Ausbildung im Geschäftsführerbereich Tübingen, Alexander Blickle, etwas Besonderes einfallen.

So konnte ein LKW Fahrsimulator angemietet werden, in welchem die THW Kraftfahrer den sicheren Umgang mit einem Einsatzfahrzeug "spielerisch" erlernen konnten.

Der Instruktor Marco Wannenmacher konnte den Kraftfahrern unterschiedlich Szenarien anbieten. Von plötzlichen Nebelwänden oder total verschmierten Scheiben bis hin zu Gewitter, Sturm und starken Schneefall konnte den Kraftfahrer das eine und auch andere geboten werden.

Im Weiteren konnten mehrere Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen, unterschiedliche Fahrstrecken und alltägliche Verkehssituationen angeboten werden.

Den Abschluss dieser praktischen Übung war eine Fahrt mit einem Einsatzfahrzeug, welches mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn unbeschadet zu einer Einsatzstelle geführt werden musste.

Zeitgleich fand auf dem Gelände des THW OV Tübingen die Einweisung in die Seilwinde HPC am GKW I von Balingen statt.
Hier wurde der sichere Umgang und die Funktion der Bedienung der Seilwinde bei den Helfern aufgefrischt und der eine, wie auch andere Tipp wurde vermittelt.

Weiter ging es im Leersaal. Hier wurde das Thema Ladungssicherung besprochen und an Hand von Bildern und Filmen aus dem "echten" Leben anschaulich dargestellt.

Meinung der Kraftfahrer: Diese Veranstaltung muss unbedingt wiederholt werden, super!


  • Kraftfahrerausbildung in Tübingen

  • Kraftfahrerausbildung in Tübingen

  • Kraftfahrerausbildung in Tübingen

  • Kraftfahrerausbildung in Tübingen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.