Rottenburg, 17.01.2016, von Friedrich Ludwig

Ausbildung von Kraftfahrern des THW

Kraftfahrer im THW

Ausbildung der Kraftfahrer im THW

Das Führern von Einsatzfahrzeugen des THW fordert von den Kraftfahrer grundsätzlich mehr ab, als es gewöhnlich angenommen wird. Aus diesem Grunde durchlaufen alle Kraftfahrer von Einsatzfahrzeugen des THW eine gesonderte Kraftfahrerausbildung gem. den Ausbildungsvorschriften der Bundesanstalt  Teschnisches Hilfswerk. 

Mitte Januar 2016 wurden insgesamt acht Kraftfahrer aus den THW Ortsverbänden Balingen und Rottenburg ausgebildet. Die Ausbildung umfasst gem. Curriculum I -  24 Stunden und nach dem Curriculum II zusätzlich weitere 8 Stunden.

Die Ausbildung fand bei Schneefall und tatsächlichen Einsatzbedingungen beim THW Ortsverband Rottenburg statt.

An diesem Wochenende erhielten die Kraftfahreranwärter Informationen in Theorie und Praxis. Rechtliche Grundlagen, wie Ladungssicherung oder Sonder- und Wegerechte standen auf dem Ausbildungsplan, wie auch das Überprüfen der Einsatzfahrzeuge, Schleppen und Abschleppen oder das Fahren mit Gleitschutzketten, welches in der Praxis gleich angewandt werden konnte.

Alle acht Kraftfahreranwärter legten erfolgreich eine Lernerfolgskontrolle ab und können nun in Ihren THW Ortsverbänden als Kraftfahrer eingesetzt werden.

Herzlichen Glückwunsch 

  • Stefan Boos, Kraftfahrerausbilder FGr FK Balingen &
  • Thomas Wiedemann, Bereichsausbilder Kraftfahrwesen 
    im GFB Tübingen, FGr FK Balingen 

  • Ausbildung der Kraftfahrer im THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.